Kongress für funktionale Sicherheit

Save the Date: 25. September 2019, VCC Vogel Convention Center Würzburg

* SAVE THE DATE *

25. September 2019,
VCC Vogel Convention Center Würzburg


Erfahren Sie auf dem Anwendertreff Maschinensicherheit, wie Sie die funktionale Sicherheit Ihrer Maschinen und Anlagen normengerecht gewährleisten: Der Kongress unterstützt Konstrukteure, Entwickler, Hersteller und Betreiber dabei, die funktionale Sicherheit ihrer Maschinen und Anlagen so zu gestalten, dass sie den Anforderungen der Maschinenrichtlinie genügt, auch in einer smarten Fabrikumgebung.

Überblicksvorträge bringen Sie auf den aktuellen Stand der Normen und zeigen Trends in der Technik auf. Darüber hinaus erfahren Sie in anwendungsorientierten Praxisforen anhand von Best-Practice-Beispielen, wie sich Sicherheitskonzepte umsetzen lassen. Sie profitieren vom Wissen unserer Safety-Experten aus Forschung, Verbänden und Industrie.

Parallel zum Kongress findet eine Fachausstellung statt, hier können Sie mit Safety-Anbietern direkt Kontakt aufnehmen und sich über Produktneuheiten und integrierbare Lösungen informieren.


Das waren die Themenschwerpunkte 2018:

  • Normen und Trends
  • Risikobeurteilung und Validierung, Dokumentation
  • Sicherheitsberechnungen und –nachweise in Sistema
  • Konstruktive und elektrische Schutzkonzepte
  • Mensch-Roboter-Kollaboration (MRK)
  • Verkettung von Maschinen
  • Security im Zusammenhang mit Safety

Der Programmbeirat

Die Unabhängigkeit der Inhalte garantiert Ihnen der Programmbeirat:

Hintergrund der Veranstaltung

Wenn es um die funktionale Sicherheit von Maschinen und Anlagen geht, steht nach wie vor der Schutz der Personen im Mittelpunkt, die tagtäglich daran in Fabriken auf der ganzen Welt arbeiten. Doch diese Fabriken verändern sich: In der Produktion der Zukunft arbeiten die Maschinen miteinander vernetzt, passen ihre Funktionen regelmäßig an neuen Anforderungen an und lernen selbst. Roboter unterstützen Menschen bei den unterschiedlichsten Aufgaben und arbeiten Hand in Hand mit ihnen zusammen arbeiten. Und: In Zukunft droht auch Gefahr von außen. Hacker-Angriffe auf industrielle Anlagen nehmen zu.

Auf diese Herausforderungen müssen sich auch moderne Sicherheitskonzepte einstellen, unter anderem mit Safety-Konzepten für verkettete Maschinen oder bei der Mensch-Roboter-Kollaboration.

Gleichzeitig gilt es, auch konventionelle Maßnahmen für die funktionale Sicherheit weiter zu entwickeln. Das geschieht über die inhärent sichere Konstruktion der Maschine oder über technische Schutzmaßnahmen wie trennende Schutzeinrichtungen oder Sicherheitssteuerungen. Wichtige Punkte sind in diesem Zusammenhang auch der Manipulationsschutz sowie der Umbau von Altmaschinen.

Vortragssponsor 2018

Business Sponsor 2018

Aussteller 2018