Programm

Mittwoch, 30. September 2020 | 15:30 Uhr

Risikobeurteilung
Risikobeurteilung einer RFID Schreib - Lesestation

Referent: Michael Flesch| Hans Turck GmbH & Co. KG

Seit meiner Ausbildung habe ich mit Maschinen zu tun und arbeite seit fast 20 Jahren im Bereich der Maschinensicherheit. Im Jahr 2009 bin ich durch den TÜV Rheinland zertifizierter, FS Engineer (2071/09) für die Maschinensicherheit. In den vergangenen Jahren habe ich bei unzähligen Maschinen, bei diversen Kunden, mein Wissen um die Maschinensicherheit einbringen können.

Die Teilnehmer sollen anhand einer Schreib-Lesestation eine Risikobeurteilung durchführen. In Gruppenarbeit soll die Maschine beschrieben werden. Sie werden den Anwendungsbereich beschreiben und die Grenzen der Maschine bestimmen.
Es wird gefordert die Lebensphasen der Maschine festzulegen und dabei die Tätigkeiten des Anwenders zu untersuchen.
Die Gruppen sollen die Gefahren festlegen, entsprechende Schutzziele definieren und die Schutzeinrichtungen an der Maschine bestimmen, dies Bezogen auf die zuvor festgestellten Lebensphasen. Das ist von den Gruppen zu dokumentieren. Ebenfalls sollte die Einbindung in die Maschinensteuerung, kurz beschrieben werden.
*Änderungen vorbehalten